X
Datei auswählen und hochladen
Bitte wähle eine Datei mit einer maximalen Dateigröße von 100MB und lade sie hoch!
Wir unterstützen fast alle Dateitypen:
JPG, JPEG, PNG, BMP, GIF, PSD, TXT, PDF, XLS, RAR, MP3

Tipp: probiere jetzt den neuen Multiupload

 
 
 
Passwort vergessen

Beste Camera digital oder analog?

Veröffentlicht am 22.08.2016

Willkommen in der vielseitigen, vielschichtigen und spannenden Welt der Fototechnik. Bilder hochladen und eventuell weiterverarbeiten ist absolut in. Schaut man sich die Entwicklung ganzer Camera-Generationen an, geschieht fast automatisch folgendes: Der User oder Fotograf, jedenfalls im Anfangsstadium, versucht angestrengt das berühmte Haar in der Entwicklersuppe technischer Feinheiten oder markante Risse in der klassischen Fingerfoodtechnik zu finden. Wer Fehler sucht wird natürlich auch „Fehler“ finden, welche ihn entweder von der digitalen Camera-Kunst oder dann doch von der schlüssig analogen Variante überzeugen. Ist es hier doch wie mit der Wasch- oder der Geschirrmaschine: Die einen lieben den eingeschliffenen, nahezu nostalgischen Handbetrieb, die anderen möchten sich lieber vom Automatismus der Camera „bedienen“ und von den vielen neuen Features inspirieren lassen. Jedem Tierchen sein Plaisierchen und jedem Hobby- oder Profi-Fotograf seine Kamera. Bilder hochladen bereitet immer Freude und letztlich entscheiden Bauchgefühl, persönlicher Geschmack, Meinung, auch Erfahrung über „analog“ oder „digital“. Aber, und dies lässt sich auch nicht einfach so wegdiskutieren: Es existieren frappierende Unterschiede, welche jeder für sich selbst nachhaltig vorteilhaft auswerten darf.

 

Wer die Wahl hat, hat bekanntlicherweise auch die Qual. Darum hier die wichtigsten Merkmale der anlagen und digitalen Fotokunst. Blende auf und schon geht es los:

 

 

Analog versus digital — Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von den Vorzügen beider Techniken

 

Filme einlegen war gestern? Modernes Piep-and-go ein Kind von heute, morgen oder vielleicht sogar von übermorgen? Mal kurz überlegt. Beim Bilder hochladen spielen diese Fragen eine eher untergeordnete Rolle. Dennoch: Ein bisschen Wahrheit klebt an beiden Aussagen, aber eben nur ein winzig kleines Stückchen. Wer seit Jahrzehnten der analogen Technik frönt, seine erste analoge Kamera vielleicht zur Kommunion oder Weihnachten geschenkt bekam, hängt an aus recht persönlichen Gründen an ihr und hält gerne an dieser für ihn absolut überzeugenden Technik fest. Ist auch nichts Schlechtes dran, denn das „Schlichte“ hat auch seine Vorteile zum Beispiel bei der Reparatur (bei Digi-Kameras ist die Fehlerquelle meist von komplexer Natur) oder bei Einstellungen für die es auf Millimeter-Einstellungen und nicht auf vorprogrammierte Festeinstellungen ankommt.

 

Beste Camera digital oder analog Bilder hochladenDer Überblick

 

Schauen wir uns die charmanten Eigenschaften der Digital-Camera aber mal aus der Nähe an. An ihren Vorteilen lässt sich der Abstand zur analogen Kamera recht gut messen.

 

Punkt 1: Die Digi-Cam arbeitet mit sechs Bildern pro Sekunde superschnell. Mit einem Blick weiß der Fotograf, ob das „geschossene Foto“ etwas hergibt oder ob er es am besten gleich in den digitalen Papierkorb“ werfen darf. Klar, geht hier der „Überraschungsei-Effekt“ der Dunkelkammer (gespannt auf Abzüge warten) verloren. So mancher Fotograf powered auf diesen entscheidenden Moment, wenn jener auch nicht unbedingt jedes Mal das optimale Ergebnis liefert.

 

Punkt 2: Der Redaktionsschluss naht. Warten bis der Kurier kommt oder die Fotos zeitnah auf dem PC. Wer warten kann, hat mit der analogen Camera einen verlässlichen Freund gefunden. Für alle anderen gilt: Digi-Cam und der Chef ist dein Freund ;-)

 

Punkt 3: Bequemer ans Ziel der Wünsche mit der Digitalen. Wer Filmwechsel als störend empfindet und mit dieser Zeit etwas wesentlich „Schlaueres“ anzufangen weiß ist mit der Digi bestens bedient. Wem es allerdings um das für ihn selbst alles entscheidende, richtige Kamera-Feeling geht, entscheidet sich für das Einlegen des Filmröllchens. Da weiß man doch, was man hat — oder etwa nicht?

 

Punkt 4: Der Preisvorteil. Aufwendiger und nicht unbedingt preisgünstig steht das analoge System der definitiv fleißigen, komfortablen Digi-Version gegenüber. Just try it, feel it. No comment!

 

Alles im allem macht beides: digitale, sowie analoge Kameraführung und Bildentwicklung jede Menge Spaß. Digi scheint Kult zu sein, bietet diese in unserer schnelllebigen Zeit auch erstklassische, sichere und bequeme „Quick-Time-Results“. Dennoch behält auch die vielleicht etwas altmodische analoge Technik weiterhin stabil ihren Reiz. Wer gerne experimentiert und die Fotographie–Kunst von der Pieke auf lernen möchte, dem sei die Analoge von Herzen gegönnt. Und nun viel Vergnügen beim Bilder hochladen.

 

Beste Camera digital oder analog? Ihr Geschmack zählt!

 

 

Zurück